Über mich

Soweit sich Mike van Revos erinnern kann, war Musik immer ein Teil seines Lebens. Seit den 80ern hörte er, was in den Charts stand und in den frühen 90ern kam die Liebe zur elektronischen Musik. Als „Hobby-Moderator“ fing er Ende 2008 in einem kleinen deutschen Webradio an. Seitdem hat er sich von der allgemeinen Musik zur Elektronischen Musik entwickelt und später gewechselt. 2010 gründete er das Webradio „Revolution of Sounds“ welche noch heute besteht. Seit 2011 mixt er selbst und probierte diverse elektronische Musikstile aus bis er sich für Trance endschied. Dies ermöglichte im auch – Dank DJ Eternity – das er ab März 2012 im „Radio Basslover“ fast 1 Jahr lang als Resident-DJ senden konnte und so mit der Zeit immer perfekter mit mixen wurde. Von April 2013 bis August 2014 war eine Zeit in der es fast wöchentlich einen 60 min-Podcast mit der „Trance Infection“ in einem englischen Online-Radio gab. Aktuell ist er seit einiger Zeit als Resident-DJ mit einer Gastshow in Kollektive-Klangwelt.fm zu hören und seit April kümmert er sich auch um sein Baby „Revolution of Sounds“ welches mittlerweile wieder mit einem Team am Start ist …

————————————————–

Music: Trance, House/Tech House, Techno/Minimal, Goa and more

Referenz: Radio Basslover sowie Ruhr in Love 2012 als RBL Team-Member

————————————————–

Hardware:
NUMARK Mixtrack Pro (Console),
American Audio HP550 (Headphone),
Behringer XM1800S (Microphone) ,

————————————————–

Follow me: Facebook, Twitter, Mixcloud, House-Mixes